CV 2018-01-17T20:26:48+00:00

Andreas Bischoff

Geboren 1962 in Bassum

Ausbildung zum Fotografen

2009 Auslandsstipendium des Landes NRW / Deutschland

2009 Artist in Residence Stipendium , Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur Wien / Österreich

2017 Galerie Cosar HMT, Düsseldorf

2012 „petro-chemie mit purpurrotem kamm“ Kulturforum Willich e.V.

2005 „ Gottesfurcht“ Galerie Schlossmeierhof, Düsseldorf

2000 „Alle Maler lügen“ Volker Marschall Ausstellungsraum, Düsseldorf

2000 „Anatomie der Lüge“ UKB / Berlin

2018 „DIE GROSSE KUNSTAUSSTELLUNG NRW 2018 Museum Kunstpalast Düsseldorf

2017 Art Düsseldorf Galerie Cosar HMT in collaboration with Gallerie Sofie van de Velde

2016 „Die Erben Wilhelm Morgners“ Museum Wilhelm Morgner, Soest

2016 konnektor #49 „schöne Grüße“ konnektor – Forum für Künste, Hannover

2015 „kommen sie nach hause 15“ Rom 5.+ 6. Dezember 2015 Köln 7.+ 8. November 2015

2014 konnektor #35 „Kunstperlen“ konnektor – Forum für Künste, Hannover

2013 „Zwischen-Räume“ Kulturstiftung Sparkasse Karlsruhe

2013 „Perron-Kunstpreis“ Ausstellung Kunsthaus Frankenthal

2012 „DIE GROSSE KUNSTAUSSTELLUNG NRW 2012“ Museum Kunstpalast Düsseldorf

2011 „Die Erben Wilhelm Morgners“ Museum Wilhelm- Morgner-Haus, Soest

2011 „Mein Liebling“ 150 Jahre Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Kunstverein 68elf, Köln

2011 „lieben.was“ Shedhalle Tübingen

2011 „Orient – Okzident“ Rosenheim Museum, Offenbach

2009 Abschlussausstellung Wien / Österreich

2008 „Still Lifes, Objects, and other Narratives“ Klaudia Marr Gallery, Santa Fe / New Mexico

2007 The international Library by Helmut Löhr Weisman Art Museum, Minneapolis US

2006 „Standpunkte“ Galerie Schlossmeierhof, Düsseldorf

2005 „Wild Nature“ Galerie Schlossmeierhof, Düsseldorf

2004 „selbst-bewusst“ Galerie Schwenk Castrop-Rauxel

2004 „Kraftfeld 3“ ,Düsseldorf

2003 Die grosse Kunstausstellung NRW 2003 Museum Kunstpalast Düsseldorf

2003 „Kraftfeld 2“ , Gütersloh

2002 „Visuelle Poesie“ Volker Marschall Ausstellungsraum, Düsseldorf

2001 Die grosse Kunstausstellung NRW 2001, Düsseldorf

1998 „Er konnte weder schwimmen noch lesen“ Freibad Stockum / Düsseldorf